Corona Update

Alle Termine bis auf weiteres abgesagt

Angesichts der Entwicklung der Corona Situation fallen alle geplanten Veranstaltungen aus. Das betrifft die Ausfahrt nach Beerfelden, den Fahrtechnik-Kurs und leider auch die Trail-Eröffnung. Wir werden das alles nachholen, wenn die Virus-Situation wieder besser aussieht.
Bis dahin bleibt gesund! Das ist alles was zählt.
 

News

Aktuelle Neuigkeiten

Streckenupdate

Wer wünscht sich noch ein Ende des Regens?
Also die groben Sachen haben wir alle behoben, Gott sei Dank. Allerdings haben Waldarbeiten, Stürme und Regen doch ordentlich Tribut gefordert. Bis zur Eröffnung bleibt also noch einiges zu tun.
Wer die Wege kennt und schon unterwegs ist, sollte aktuell sehr vorsichtig sein. Wir können derzeit nicht garantieren, dass die Strecke überall gut befahrbar ist. Der viele Regen tut sein Übriges.
In den nächsten Wochen sind drei Arbeitseinsätze geplant, da wird dann alles für die große Eröffnung auf Vordermann gebracht! #NoDig-NoRide

Update Trail 2

Trail 2 muss bis auf Weiteres gesperrt bleiben. Zum einen ist das Holz noch nicht abtransportiert, zum anderen ist auch ein großer Teil der Streckenführung zerstört :-(
Sobald das Holz geräumt ist werden wir erneute Arbeitseinsätze starten um Trail 2 wieder aufzubauen!
Wir geben hier Bescheid.

Trail 2 gesperrt

Trail 2 muss bis Donnerstag, 06.02.2020, wegen Holzfällarbeiten gesperrt werden. Vorsicht Lebensgefahr! Die Einfahrt zum Trail wird gesperrt, bitte beachten.
Wir halten euch auf dem Laufenden ob der Trail direkt wieder befahrbar ist oder Nacharbeit braucht.

Neuer Verbindungsweg

Am Freitag haben wir eine neue Lösung für den Verbindungsweg von den Trails zur Überquerung der Landstraße gesucht. Mehr Fahren und weniger Waten war das Ziel ;-)
Zum Glück haben wir einen richtig coolen alten Waldweg entdeckt, wie für Biker gemacht.
Am Samstag haben die Jungs sich dann gleich an die Arbeit gemacht und die Abfahrt vorbereitet (siehe Baubilder).
Damit haben wir jetzt den Schluss der Runde geschafft. Es geht voran :-)

Die Strecke: HA1

Erlebt die HA1!
Die Mountainbike Strecke beginnt und endet im Zentrum von Hardheim und bietet Spaß für verschiedene Ansprüche.

Die HA1 - Hardheims erste MTB Strecke

Das wunderschöne Erftal bietet die Kulisse für diese Strecke, die für alle Mountainbiker etwas bietet. Von einfachen Singletrails im Wald bis zu Drops und kleinen Sprüngen für die Fortgeschrittenen bietet die Rundstrecke Unterhaltung für alle.
Beginnend auf dem Hardheimer Schloßplatz, startet man in historischer Umgebung mit reichlich Parkmöglichkeiten. Von hier geht es erstmal leicht steigend aus Hardheim heraus in die umliegenden Felder. Ideal zum Warmfahren.
An der Wolfsgrubenhütte beginnt dann der Trailspaß mit dem Wolfstrail. Dieser ist in 3 Teile aufgeteilt, die sich in der Schwierigkeit immer weiter steigern.
Nach dem Wolfstrail geht es auf befestigen Waldwegen aufwärts bis zur Hubertushütte.
Anschließend erfolgt der Einstieg in den Margarethen-Trail in zwei Teilen. Der erste Teil ist relativ einfach und flowig, Teil 2 ist dafür technisch anspruchsvoll, steil und knackig.
Nur einige Meter weiter efolgt der Einstieg in den Verbindungsweg zur Landstraße nach Miltenberg. Dieser folgt einem alten Rückeweg und bringt ohne größere Schwierigkeiten nochmal Bergab-Spaß in traumhafter Umgebung. Am Ende trifft man auf eine große Haltebucht an der L521, die Landstraße zwischen Hardheim und Miltenberg. Hier gilt es die Straße zu überqueren, etwa 50m entfernt geht es wieder über einen Parkplatz hinunter zur Erfa. Dort trifft man auf den Mühlenradweg auf dem es entspannt nach Hardheim zurück geht.

HA1 - die Strecke

Alles zur HA1

Daten und Fakten

- 15,84km
- 386 Hm
- 4 km Trailanteil
- 7 km befestigter Waldweg
- 4,43 km Straße

Schwierigkeit

Rote Strecke
- S0-S2, stellenweise S3
- Wurzeln
- Anlieger
- Drops (können umfahren werden)
- Sprünge (können umfahren werden)

Technik

- Geeignet für MTBs und eMTBs
- Empfohlen: Full-Suspension
- ab 120mm Federweg

Galerie

Bilder aus der Bauphase. No Dig, No Ride!